D2 - Junioren



Laden...

zur Liga auf BFV.de

Es war ein wunderbarer Tag, an dem mal wieder ein torreiches Derby zwischen dem 1. SC Gröbenzell und dem FC Grün-Weiß Gröbenzell stattgefunden hatte.

Bereits in der 2. Minute schoss Minilik ein Tor nach einem Torwartfehler der Gegner. Aber das reichte den Grün-Weißern noch nicht. Schon in der 9. Minute schoss Moritz ein Tor, indem er von hinten nach vorne mit einem spektakulären Dribbling vor das Tor gelangte und ihn sicher verwandelte. Danach wurde das Spiel ruhiger und erst in der 23. Minute viel wieder ein Tor. Dieses Mal aber von dem 1. SC Gröbenzell, die mit dem Tor ihr erstes aber auch ihr einziges Tor in diesem Spiel erzielten. Mit einer nicht so guten ersten Halbzeit auf beiden Seiten gingen die Mannschaften in die Halbzeitpause.

Nachdem die Spieler sich kurz erholt und die Trainer ein paar Worte zu ihnen gesagt hatten, fing die 2. Halbzeit an. Dank den Worten des Trainers wurde Grün-Weiß besser und schoss 6 Minuten nach der Pause schon wieder ein Tor. Dies erzielte Simon, indem Minilik eine Flanke in den Strafraum brachte, Simon sich wegdrehte und ein eher komisches Tor schoss. Dann zeigte Moritz in der 47. Minute wieder seine Dribbelkünste, dribbelte von vorne bis hinten durch und verwandelte das Leder im Netz. Direkt eine Minute danach schoss Minilik ein Tor. Das Spiel war auf der Seite von Grün-Weiß und das zeigte sich erneut als Morris in der 50. Minute wieder ein Tor schoss und 2 Minuten darauf auch Lenny nach 2 Schüssen ans Aluminium den Ball im Tor versenkte.

Im Gesamten war es ein sehr einseitiges Spiel, in dem Grün-Weiß nach einer nicht guten 1. Halbzeit wieder ins Spiel zurück fand und mit einem Endstand von 1:7 gewann.

Spielerliste: Dominik, Emil, Leander, Morris, Lenny, Minilik, Marcus, Moritz Wolf, Niklas, Simon

 Autor: Lenny F. 11 Jahre

Anstoß wird von GWG ausgeführt, sofortiger Angriff auf das gegnerische Tor TOR für GWG Anstoß für FC Eichenau, In der zwölften Minute einen gegen Angriff von FC Eichenau er führte leider zum Tor .Die nächsten 10 Minuten lief es sehr ruhig doch dann ein Einwurf für FC Eichenau ein starker Gegenangriff, Eins zu zwei.Erster Wechsel in diesem Spiel Von GWG 29. Minute ein Gegenangriff FC Eichenau eins zu drei erster Wechsel von FC Eichenau Dann noch mal einen Angriff von GWG immer noch eins zu drei. HALBZEIT!

Torwartwechsel und weiter geht’s mit einem Tor von Eichenau zweiter Wechsel von Eichenau zwischendrin gibt es viele Chancen in diesem Spiel 35. ein Tor 36. ein Tor und 52. ein Tor für Eichenau dann ist nochmal GWG am Ball und erzielt durch ein Traumtor noch einen Treffer danach gibt es noch viele zahlreiche Chancen und dann der ABPFIFF, 2:8 Endstand!!!!

Spielerliste: Gregory, Lenny, Oskar, Minilik, Dominik, Moritz, Emil, Max, Marcus, Simon.

 Autor: Max K. 11 Jahre

Der Donnerstag war ein super schöner Tag, fast die ganze Mannschaft hat sich mit dem Fahrrad auf den Weg zum 1. D-Jugend Freundschaftsspiel gegen den SV Lochhausen gemacht. Alle waren gut gelaunt. An so einem Tag, kann man nur 30 min zu früh beim Gegner erscheinen, wir waren alle motiviert.

Von der ersten Minute an, gaben wir richtig Gas. Es waren noch nicht mal 10 Minuten gespielt und schon hatten wir drei dicke Chancen. Die Lochhausener hatten noch gar keinen Torschuss bekommen. Als Lochhausen mal am Ball war, wurde dieser wieder mal im Mittelfeld abgewehrt, Lenny bekam den Ball und zielte spitz in die Ecke. TOR, 0:1!!!!! Nach dem Anstoß folgte gleich der Ballverlust, Dominik flankte zu Minilik und Schuss, leider daneben. In der 20. Minute bekommt Marcus den Ball vor die Füße, schießt und TOR! TOR! TOR! 0:2! Kurz vor der Halbzeit, nochmal Anstoß für Lochhausen, der Gegner kommt bis zum Strafraum, schießt, doch Dominik bekommt den Fuß noch dazwischen. Abpfiff!

Die 2. Halbzeit beginnt, Dominik bekommt den Ball, er passt zu Moritz. Moritz spielt den Torwart aus und schießt ein TOR! 0:3. Lochhausen hat eine Ecke, aber schön abgewehrt von Niklas, unseren Torwart! Minilik bekommt den Ball und schießt das 0:4! Eine Zeit passiert nichts mehr aber dann ein super Ball durch die Gasse zu Lenny, er dreht sich mit dem Ball und schießt am Torwart vorbei ins TOR! 0:5 Den ersten Auswärtssieg haben wir in der Tasche, alle sind mega happy. Wir möchten uns bei den Trainern für die Unterstützung bedanken und bei jeden einzelnen Spieler für dieses tolle Spiel!

Gespielt haben: Morris, Marcus, Lenny, Minilik, Leander, Moritz, Dominik, Simon und Niklas (TW)

Autor: Dominik V. 11 Jahre

Nach oben